Angeln in Donauwörth

Wussten Sie schon, dass sich um Donauwörth das größte zusammenhängende Fließgewässer Süddeutschlands erstreckt? Bäche, Flüsse und Seen kennzeichnen die unmittelbare Umgebung der alten Reichsstadt. Damit ist Donauwörth nicht nur ein Dorado für Wassersportler, sondern auch ein „Paradies“ für alle Freunde des Angelsports. Gewässer: Wörnitz, Donau, Kessel, Zusam, Schmutter, Egelseebach, Baggersee. Größtes zusammenhängendes Fließgewässer Süddeutschlands.

Angeln Donauwörth

Insgesamt über 30 Flusskilometer Donau, Wörnitz, Zusam, Schmutter oder Kessel rund um Donauwörth bilden ideale Vorraussetzungen für einen erlebnisreichen Angelurlaub.

Angelkarte Donau, Wörnitz und Nebenflüsse:
Donau (km 2515,4 – 2503,4)
Wörnitz (Donaumündung bis zum Galgengraben)
Nebenflüsse: Kessel, Zusam, Schmutter, Engelseebach, Lochbach, Strasser

Angelkarte Obere Wörnitz:
Galgengraben bis Maggenhof / Maggenhof bis Dorfbrücke Wörnitzstein

Angelkarte Riedlinger Baggerseen

Fischbestand: Waller, Hecht, Zander, Karpfen, Aal, Schleie, Forelle, Rotauge, Nase, Orfe, Barbe, Brachse

Das Fischen hat nach den gesetzlichen Bestimmungen zu erfolgen!

Staatlicher Fischereischein erforderlich!

Preise

Angelkarten:
Tageskarte: 14,- €
Wochenkarte: 60,- €
Monatskarte: 80,- €
Jugendkarte: 100,- €
Jahreskarte: 120 bis 180,- €

Öffnungszeiten

06:00 bis 21:00 Uhr

Angelkarten können zu den Öffnungszeiten erworben werden.

Das Fischen hat nach den gesetzlichen Bestimmungen zu erfolgen!
Staatlicher Fischerschein und lokale Angelberechtigung erforderlich!

Lage

Donau, Wörnitz, Kessel, Zusam, Schmutter, Riedlinger Baggerseen

Karte

Info-Adresse

Härpfer´sches Fronfischlehen
Härpfer Franz
Im Ried 21
86609 Donauwörth
Tel.: 0906 7056652
Tel2.: 0151 23794556